LTS bietet alle relevanten technischen Schritte bei der Arzneimittelentwicklung aus einer Hand.

LTS als innovativer Partner

LTS als Partner 2017-09-11T19:27:38+00:00

LTS bietet alle relevanten technischen Schritte bei der Arzneimittelentwicklung aus einer Hand, von der Machbarkeitsstudie für Ihren Wirkstoff bis zur Markteinführung. LTS produziert für die Märkte Ihrer Wahl – nutzen Sie das Know-how des innovativen Marktführers!

LTS bietet hervorragend ausgestattete Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionseinrichtungen für alle Bereiche, von der Arzneimittelentwicklung bis zur Produktion für den Weltmarkt: Machbarkeitsstudie, Forschung, technische und klinische Entwicklung (bis Phase II) neuer Arzneimittelformulierungen, Produktion und Qualitätskontrolle – LTS bietet alles aus einer Hand und auf die spezifischen Kundenbedürfnisse abgestimmt.

Das Wissen unserer erfahrenen Pharmazeuten und Ingenieure ermöglicht es uns, individuell auf die Bedürfnisse jedes Kunden einzugehen. LTS verfügt über Produktionsanlagen zur maßgeschneiderten Herstellung von Produkten. Darüber hinaus kann LTS schnell und flexibel auf neue Anforderungen im Weltpharmamarkt reagieren und den Produktionsprozess anpassen.

Full Service Partner für die Phasen I bis IV

Clinical Research Services (CRS) ist Teil der LTS-Gruppe und führt seit über 35 Jahren klinische Studien der Phasen I und II durch. Das Institut verfügt über 230 Betten und eine großzügig eingerichtete medizinische Abteilung mit sehr guter Ausstattung für nicht-invasive Messmethoden. Mit seinen hochqualifizierten Mitarbeitern ist CRS gut gerüstet, jede klinische Prüfung in kürzest möglicher Zeit erfolgreich abzuschließen. Auch die Phasen III und IV betreut CRS.

Maßgeschneiderte Produktion an zwei Standorten

Eine besondere Stärke von LTS ist unsere Produktion. Vom kleinen Laboransatz bis zur Bewältigung aller Anforderungen für den Weltmarkt – wir liefern, was unsere Kunden brauchen. Unsere Forschungsabteilung entwickelt, ausgehend von einer Pilotanlage für den Laborbedarf, Hightech-Produktionsanlagen für Weltmarktmengen. Bei Bedarf baut LTS auch völlig neue Fertigungsstraßen, um beispielsweise neue Produktdesigns zu realisieren. Unsere nahezu identischen Produktionsstätten in Europa und USA garantieren höchste Zuverlässigkeit in der Lieferkette und können im Bedarfsfall ausgetauscht werden.

Was LTS entwickelt, kann LTS auch produzieren

Der entscheidende Vorteil bei der Zusammenarbeit mit LTS ist unsere Zuverlässigkeit. Unsere vielfältigen Erfahrungen mit Wirkstoffen, Produkten und Produktionsprozessen erleichtern die Entwicklungsarbeit und sorgen für kostengünstige Lösungen. LTS vermarktet seine Produkte nicht selbst, sondern konzentriert sich ausschließlich auf Forschung, Entwicklung und Produktion. Die integrierten „One Stop“-Lösungen von LTS garantieren einen reibungslosen Übergang zwischen den einzelnen Projektstufen. Dank des umfassenden Know-hows kann LTS auf alle Kundenwünsche eingehen und die Zusammenarbeit je nach angestrebtem Ergebnis gestalten.

Fünf Stufen zum Erfolg

  • Stufe I:Theoretische Prüfung und Benchmarking
  • Stufe II: Praktische Machbarkeitsstudie, einschließlich Prototypen
  • Stufe III: Vollständiges pharmazeutisches Entwicklungsprogramm einschließlich klinischer Prüfung
  • Stufe IV: Aufbau der Produktionslinie oder Anpassung bestehender Produktionseinrichtungen.
  • Stufe V: Produktion im Rahmen einer Lohnfertigung

CRS, Ihr Full-Service-Dienstleister für klinische Studien in den Phasen I bis IV

Zusätzlich zu der Entwicklung und Produktion von hoch innovativen Dosisformen aktiver Wirkstoffe, kann LTS Sie auch durch Dienstleistungen des Forschungsinstitutes CRS, einem Mitglieder der LTS-Unternehmensgruppe, in der klinischen Entwicklung unterstützen. Seit den frühen 90-ziger Jahren unterstützen die CRS Clinical Research Services Andernach GmbH und ihre Tochtergesellschaften Kunden der LTS in der Beschleunigung und Verbesserung klinischer Entwicklungsaktivitäten.

Die CRS hat als Full-Service-Dienstleister für klinische Studien (Phasen I bis IV) fast 40 Jahre Erfahrung für eine Vielzahl von pharmazeutischen, biotechnologischen und Medizingeräteherstellern zu arbeiten und realisiert 50 bis 80 Studien pro Jahr.

Das Durchführen klinischer Studien mit speziellen Darreichungsformen wie z.B. transdermale und transmukosale Wirkstoffverabreichung ist ein Spezialgebiet von CRS. Die meisten Studien mit gesunden Probanden als auch mit Patienten können innerhalb der eigenen klinischen pharmakologischen Einheiten realisiert werden. Heutzutage wird die CRS durch 8 Standorte repräsentiert, die 6 klinischen pharmakologischen Einheiten mit 300 Betten und einen zentralen Ort für die klinische Entwicklung und das umfassende Leistungsspektrum wie Beratung, Projektmanagement, Monitoring, Clinical Trial Supply Management, Bioanalytik, klinischen Datenmanagement, Biometrie und Medical Writing beinhalten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die CRS-Website!

Für jede Kooperation stimmt LTS Forschung und Entwicklung, das technologische Know-how und die Produktionskapazität individuell auf die Anforderungen und Erwartungen seiner Partner ab.

Werden Sie B2B Partner von LTS und profitieren Sie von den neuen Technologien.