Transdermale therapeutische Systeme (TTS) sind eine attraktive Nische im weltweiten Pharmamarkt

Wirkstoffpflaster - eine attraktive Nische im Pharmamarkt

Wirkstoffpflaster: Marktpotential 2016-11-10T21:23:30+00:00

Weltweit setzte die Pharmaindustrie im Jahr 2015 rund € 1.000 Mrd. um. Mit einem Umsatz von rund € 4,9 Mrd. bilden transdermale therapeutische Systeme (TTS) eine attraktive Nische.

Insgesamt gibt es weltweit rund 7.000 Arzneistoffe. Davon sind bis heute nur etwas mehr als 20 auch als TTS verfügbar. Als global führender Anbieter transdermaler Lösungen verarbeitet LTS derzeit 13 Wirkstoffe. Experten gehen davon aus, dass mindestens 30 weitere Wirkstoffe transdermal appliziert werden können.

Die größten Märkte für TTS sind die USA (rund € 2,6 Mrd.), Japan (rund € 500 Mio.) und Deutschland (rund € 370 Mio.), gefolgt von Großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich, Kanada und Australien. LTS produziert für seine Partner erfolgreich Produkte für alle geografischen Märkte.

Der OTF Markt ist noch relativ jung. Das erste Arzneimittel, basierend auf OTF-Technologie, wurde 2010 in den USA zugelassen. Weltweit testet man momentan verschiedene Wirkstoffe auf Ihre Eignung für die OTF-Technologie. LTS hat mit seinen Partnern bereits 7 Produkte zur Marktreife gebracht und arbeitet intensiv an weiteren, vielversprechenden Produkten.

Transdermale therapeutische Systeme (TTS) sind eine attraktive Nische im weltweiten Pharmamarkt