Neue, innovative Lösungsansätze

Die Entwicklung neuer Arzneimittel ist ein langwieriger und komplexer Prozess und aus einem vielversprechenden Wirkstoff wird nicht immer ein erfolgreiches Arzneimittel. Das liegt auch daran, dass oft nur an Tabletten, Kapseln oder Lösungen gedacht wird. Hier bietet LTS neue, innovative Lösungsansätze.

Neue Möglichkeiten mit TTS und OTF

LTS bietet mit transdermalen therapeutischen Systemen (Wirkstoff-Pflastern) und oralen Wirkstoff-Filmen (OTF) innovative Darreichungsformen. Wir verbinden Ihre Wirkstoffe mit modernen Anwendungen, die das Leben der Patienten erleichtern. Deshalb sollten alternative Arzneiformen wie TTS und OTF immer in Betracht gezogen werden.

Insbesondere in der klinischen Prüfung fallen immer wieder Wirkstoffe durch, die aus verschiedenen Gründen nicht als Tablette, Kapsel oder Lösung verabreicht werden können oder die geforderte Bioverfügbarkeit verfehlen.

Oft zeigt sich in Phase II, dass die gewählte Arzneiform nicht den gewünschten Therapieerfolg ermöglicht. An diesem Punkt werden viele Projekte abgebrochen und verschwinden in der Schublade. Vielversprechende Wirkstoffe bleiben so den Patienten vorenthalten.

Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollten Arzneimittelforscher über alternative Darreichungsformen nachdenken. Transdermale therapeutische Systeme (Wirkstoff-Pflaster) und orale Wirkstoff-Filme können ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

LTS verfügt über innovative neue Technologien